Kategoriearchive: Hausfrauen Dates

schwanzhungrige Hausfrauen wollen geil gefickt werden

Endlich kann ich meine Lust ausleben

sexerlebnisse für reife FrauenAb einem gewissen Alter hat man andere Ansprüche an Erotik und Sex. Spezielle Sexvarianten und versaute Phantasien rücken wieder mehr in den Vordergrund und daher bin ich auch Online auf Sexpartnersuche. Hier kann ich gezielt sexuelle Vorlieben eingeben und finde den richtigen Sexpartner. Habe ich mal Lust auf große Schwänze, suche ich mir einen gut bestückten Mann, will ich Analsex, und keine Analdehnung, dann ficke ich eben gerne einen kleineren Schwanz, der aber trotzdem nicht zu dünn sein sollte, also der Schwanz meine ich:-) Und dann finde ich das Beste an Sexkontakten, diese Vielfalt beim Flirten und Sexkontakte finden, da gibts im normalen Leben nicht. Ihr könnt euch denken, dass mein Sexleben seitdem deutlich erfüllter ist also wenn ich immer nur mit einem Mann bumse. Also ihr lieben, Frauen suchen sich ihren Sexpartner sehr individuell aus, auch wenn es immer nur ums Ficken geht:-) Reife Frauen haben sehr spezielle Ansprüche, junge Männer sind beim Sex ebenso gefragt wie Männer gleichen Alters. Also, vielleicht habe ich ja nächstes Mal Lust auf Dich!

Naturgeil und immer feucht

ficktreffTrotz meiner 35  Jahre hab ich mir hier mal angemeldet, denn ich bin zur Zeit ohne Mann und meine reife Pussy läuft mir täglich aus. Als naturgeile Milf wie man so schön sagt bin ich dauergeil und kann einen Schwanz wohl auf hundert Meter riechen. Und wenn ich erstmal einen Schwanz blase, dann MUSS ich ihn einfach ficken! Wenn ich ficke, dann bin ich definitv nicht ansprechbar, meine Geihleit ist dann so grenzenlos, dass ich in einer anderen Welt bin und mich nur auf Deinen Schwanz und meine Fotze konzentriere, und ich lass Deinen Schwanz so lange nicht in Ruhe bis ich den letzten Tropfen Sperma herausgesaugt habe….ich werde schon wieder feucht…aber wenn ich jetzt meine Pflaume anfasse, dann ist meine Hand nass, muss also eben noch zu Ende schreiben und dann werde ich mir den Dildo nehmen, der ligt noch von gestern Abend da, mein Mösensaft klebt auch noch dran:-) Wer stellt mir seinen Schwanz zur Verfügung?

Die Mutti fickt wieder!

reife_schlampen_sexJa, als Mutter und Hausfrau muss man vieles entbehren, und auch Anastacia hat lange auf einen geilen Fick warten müssen. Doch endlich kriegt sie es mal wieder ordentlich besorgt. Sie hat extra ihre geile Strapse angezogen und fühlt sich richtig als fickende reife Schlampe, die sich schon vorstellt wie es erst sein muss den Schwanz in das Arschloch gleiten zu lassen. Ewig wurde sie sich nicht in den Arsch gefickt, heute dafür umso mehr, dieses versaute MILF Stück! Und als der Schwanz sie dann endlich anal beglückt, da juckt ihr wieder die triefend nasse Möse! Unersättlich sind diese reifen Schlampen, und tausende warten auf einen harten Fick! Besorg es ihnen!

Der geilste Nebenjob der Welt!

Reife Hausfrau hart geficktZeitungen verticken is echt nicht der geilste Nebenjob, aber das was man dabei erlebt ist es schon. Ich hatte schon so einige Türen durch, natürlich nichts verkauft, da gab es zumindest mal einen kleinen Trost! Eine Frau Botsen öffnete mir die Tür in einem leichten Kleidchen oder sowas, Nylons und Pumps. Diese Lady musste so um die 40 sein und sie lächelte mich an:“Möchten sie mir das Zeitungsangebot nicht einmal in Ruhe vorstellen?“ Fragte sich mich und bat mich in die Wohnung. Im Wohnzimmer packte ich dann das ganze Zeugs auf denTisch und Frau Botsen saß mir ziemlich breitbeinig gegenüber. Als ich mich nochmal zu mener Tasche beugte, konnte ich sehen, dass diese reife geile Hausfrau keinen Slip anhatte, sondern es kam eine rasierte Muschi zum Vorschein. Auch Frau Botsen hatte das bemerkt und sagte:“Na, gefällt Dir was Du siehst? Mein Vötzchen möchte mal wieder geleckt werden, ich hab mir eben schon einen Dildo reingeschoben, aber das reicht mir einfach nicht!“ Weiterlesen Der geilste Nebenjob der Welt!

Die Nachbarin wichst auf dem Gartenstuhl

Frau Brandt bei der SacheAls ich letzten Sonntag auf dem Balkon saß und meine Zeitung las hörte ich vom Nachbarbalkon seltsame Geräusche. Rythmisches Klappern und leichtes Stöhnen ließen mich genauer nachsehen und ich guckte vorsichtig um den Sichtschutz herum. Ich sah die vor 2 Monaten zugezogene Frau Brandt wichsend auf ihrem Gartenstuhl sitzend. Den Rock einfach hochgezogen, keinen Slip an und in schwarzen Pumps saß sie breitbeinig und hatte ihre Hand an der Muschi. Ein paar Sekunden konnte ich unbemerkt zusehen, dann bemerkte sie mich und hörte erschrocken auf zu wichsen. „Entschuldigen Sie, das ist mir sehr unangenehm.“ sagte sie, obwohl ich mich vielleicht hätte entschuldigen müssen. Naja, umso besser, dachte ich mir:“Liebe Frau Brandt, das muss ihnen doch nicht unangenhem sein, so eine attraktive Frau wie sie!“ Kaum hatten diese Worte meinen Mund verlassen, fing sie lächelnd wieder an ihre Möse zu wichsen:“Vielleicht können wir ja gemeinsam Spass haben?“ fragte sie wichsend.“Kommen sie doch rüber zu mir, wird ja auch Zeit, dass wir uns näher kennen lernen“. Ich ging also zu Frau Brandt rüber und als sie mir die Tür öffnete hatte sie schon keinen Rock mehr an. Nackt, nur noch in Pumps stand sie vor mir. Kaum hatte sie die Tür geschlossen, machte sie sich an meinem Schwanz zu schaffen und fing direkt im Flur geil an zu Blasen „Das fehlte mir noch, ein geiler harter Schwanz für meine feuchte Muschi“. Mein Schwanz hatte schnell die richtige Härte und wir landeten auf dem Sofa im Wohnzimmer.“Los, setz dich einfach, ich will Deinen Schwanz reiten“. Und schon saß sie auf meinem Pimmel und ich spürte wie nass ihre Muschi war. Wichsend ritt sich diese reife Schlampe zu ihrem ersten Orgasmus, der noch mehr Votzensaft aus ihrem Loch laufen ließ. Als sie meinen Schwanz rausnahm, lief die Soße an meinem Schwanz runter, meine Eier waren auch schon voller Mösensaft. Die leckte alles ab, meinen Schwanz und meine Eier, sie war richtig geil auf ihrem Fotzensaft!“Jetzt brauche ich es heftig von hinten, los, nimm mich hart ran!“ und schon hatte ich meinen Schwanz wieder tief in ihrer Möse. Harte Stöße wollte diese schwanzgeile reife Schlampe, und die bekam sie auch. Vor Geilheit zitternd nahm sie meinen Schwanz nach heftigem Ficken aus der wundgefickten Möse und versuchte sich ihn in den Arsch zu stopfen, aber vor Geilheit fand sie das Loch nicht:“Los, ich will deinen Schwanz im Arsch spüren, ja fick mich genauso hart in den Arsch wie in die Muschi!“ Ich setzte also an ihrem Arschloch an und nach dem der Widerstand der Rosette überwunden war, schob ich meinen Pimmel ganz in den Schlampen Arsch und gab dieser reifen Mutti was sie wollte. Hart und tief fickte ich sie in den Arsch und sie konnte wieder ihre Finger nicht von ihrer Möse lassen und wichste sich den nächsten Orgasmus. Der Mösensaft tropfe unaufhörlich auf das Sofa. Meine Ladung Sperma ins Arschloch brachte dann das Fass oder vielmehr den Arsch zum überlaufen. Fotzensaft und Arsch Sperma tropften auf ihr neues Sofa, aber das war ihr ziemlich egal!

Reife Frauen zum Ficken treffen

Die neue Nachbarin und ihre Pumps

Hi, Leute! Heute mal eine Geschichte von einem guten Bekannten. Er hatte ein geiles Erlebnis mit einer neuen Nachbarin und erzählt folgendes: Nach langer Zeit musste jemand in die Wohnung unter mir eingezogen sein, allerdings wusste ich nicht wer. Da es wie meine eine Single Wohung ist, kann es sich nur um eine Person handeln. Und während mich dieser Gedanke noch beschäftigete als ich das Treppenhaus hinnterging, hörte ich wie mir jemand entgegen kommt. Eine attraktive Frau, so um die 40 Jahre alt. Ihre Pumps machten ziemlichen Lärm im Treppenhaus, aber egal. Zu meinem Erstaunen sprach sie mich sofort an, ob ich auch in diesem Haus wohnen würde. Ich bejahte und sie wollte wissen, wie das mit dem Kabelanschluss funktionieren würde. Ich war etwas erstnaunt, denn das war nun wirklich nicht schwer. Aber gut, ich ging mit in ihre Wohnung, in der nicht viel eingerichtet war. Es stand alles herum, unter anderem auch ein riesiges rotes Sofa. Sie entschuldigte sich für die Unordnung, und zeigte mir die Anschlüsse für den Fernseher und schmiss sich im selben Moment auf das Sofa, streifte ihre Pumps von ihren Füssen und sagte:“Und hier möchte ich dann gerne Fernsehen gucken, wäre das möglich?“ Aber  sich war das möglich und innerhalb von 3 Minuten hatte ich den Fernseher und den DVD Player angeschlossen und machte einen Testlauf. Im Player setzte sich eine DVD in Gang und was ich dann sah verschlug mir echt die Sprache. Meine Nachbarin liess sich auf dieser DVD in den Arsch ficken in bester Hardcore Porno Manier! Irgendwie schien sie gar nicht erstaunt, und fragte:“Na, wie gefalle ich Dir? Ich sehe mich gerne beim Ficken, deshalb nehme ich das auf DVD auf. Aber viel lieber lasse ich mich real in den Arsch ficken.“Und in diesem Moment öffnete sie mir meine Hose, holte meinen Schwanz raus und dann fing diese geile reife Schlampe an mir einen Blowjob nach allen Regeln der Kunst zu verpassen.  Natürlich dauerte es nicht lange bis mein Schwanz stand wie eine eins. Sie wichste noch ein bißchen um ihre Spucke darauf zu verteilen, dann sollte ich mich auf Sofa setzen. Sie zog ihre Klamotten aus, und fingerte sich in ihrer Möse herum. Sie verteilte ihren Mösensaft über ihr Poloch und fingerte auch da ein bisschen rum, dann hielt sie mir ihr Poloch vors Gesicht und kreiste mit ihrem geilen Arsch. Mösensaft auf dem Arschloch….das machte mich so geil, ich hätte direkt abspritzen können. Mit den Worten „Mal sehen, ob ich mit meinem neuen Nachbarn auch Spass haben kann“ führte sie sich meinen Schwanz anal in ihr enges Arschloch ein. In Strapsen saß jetzt also eine geile reife Hausfrau auf meiem Schwanz und fickte ihn anal. Ihre Geilheit musste echt heftig sein, denn sie stöhnte sehr intensiv und ich merkte wie ihre Muschi zu tropfen begann. Immer wenn sie meinen Schwanz ganz im Arsch hatte war ihre nasse Möse meinen Eier ganz nah und da merkte ich, dass die Votze triefen musste! Dann nahm diese reife Schlampe meinen Schwanz raus und leckte ihn. Aus dem lecken wurde dann ein weiterer Blowjob, und dann wanderte er wieder in den geilen Arsch dieser MILF. Sie fickte sich einen geilen Analorgasmus, diese geile Analmassage werde ich so schnell nicht vergessen! Und noch einmal bließ sie mir den Schwanz und liess ihn dann noch in ihrer nassen Votze verschwinden und ritt dann so lange bis auch auch abspritze, was nur wenige Minuten dauerte, denn diese reife Fickschlampe hat mich echt geschafft, was für ein geiler Fick! Erst später wurde mir bewusst, dass diese Schlampe direkt unter mir wohnte!