Tag Archive: reife Frau

Sexberichte direkt aus dem Schlafzimmer

Was für geile Titten Steffie hat...

Einfach herrlich, schöne Rundungen, dicke Titten und irgendwie kuschlig. Stefanie war noch nicht lange im Dating Forum angemeldet, also ein bißchen unsicher was den praktischen Teil angeht, denn Chatten und versautes Zeug labern kann jeder, aber wenns ans Treffen geht….. Schliesslich haben wir uns dann bei ihr getroffen und auf das geile Himmelbett in dem sie seit ein paar Wochen allein schläft, zurückgezogen. Ich liebe hautfarbene Nylons ganz besonders an Frauen wie Stefanie, irgendwie können rundlichere Frauen sowas besser tragen….meine Meinung. Auch der Blowjob war geil, hingebungsvoll stöhnend machte sich Stefanie über meinen Schwanz her und machte ihn geil feucht, dann nahm ich mir ihre Pussy vor, zwischen den prallen Schenkeln, wohlgemerkt, nicht dick! Dann erstmal rein mir dem Schwanz und Steffis geile feuchte Lustgrotte empfing mich schmatzend, da kommt richtig Freude auf. Blowjobs schienen es Steffi angetan zu haben, immer wieder wollte sie meinen Schwanz zwischendurch blasen und wurde dabei immer gieriger. Zu guter Letzt hat sie damit dann auch eine ordentliche Ladung Sperma aus meinen Eiern gepumpt und sogar geschluckt, was ich von Steffi nicht erwartet hätte.

Endlich kann ich meine Lust ausleben

sexerlebnisse für reife FrauenAb einem gewissen Alter hat man andere Ansprüche an Erotik und Sex. Spezielle Sexvarianten und versaute Phantasien rücken wieder mehr in den Vordergrund und daher bin ich auch Online auf Sexpartnersuche. Hier kann ich gezielt sexuelle Vorlieben eingeben und finde den richtigen Sexpartner. Habe ich mal Lust auf große Schwänze, suche ich mir einen gut bestückten Mann, will ich Analsex, und keine Analdehnung, dann ficke ich eben gerne einen kleineren Schwanz, der aber trotzdem nicht zu dünn sein sollte, also der Schwanz meine ich:-) Und dann finde ich das Beste an Sexkontakten, diese Vielfalt beim Flirten und Sexkontakte finden, da gibts im normalen Leben nicht. Ihr könnt euch denken, dass mein Sexleben seitdem deutlich erfüllter ist also wenn ich immer nur mit einem Mann bumse. Also ihr lieben, Frauen suchen sich ihren Sexpartner sehr individuell aus, auch wenn es immer nur ums Ficken geht:-) Reife Frauen haben sehr spezielle Ansprüche, junge Männer sind beim Sex ebenso gefragt wie Männer gleichen Alters. Also, vielleicht habe ich ja nächstes Mal Lust auf Dich!

Naturgeil und immer feucht

ficktreffTrotz meiner 35  Jahre hab ich mir hier mal angemeldet, denn ich bin zur Zeit ohne Mann und meine reife Pussy läuft mir täglich aus. Als naturgeile Milf wie man so schön sagt bin ich dauergeil und kann einen Schwanz wohl auf hundert Meter riechen. Und wenn ich erstmal einen Schwanz blase, dann MUSS ich ihn einfach ficken! Wenn ich ficke, dann bin ich definitv nicht ansprechbar, meine Geihleit ist dann so grenzenlos, dass ich in einer anderen Welt bin und mich nur auf Deinen Schwanz und meine Fotze konzentriere, und ich lass Deinen Schwanz so lange nicht in Ruhe bis ich den letzten Tropfen Sperma herausgesaugt habe….ich werde schon wieder feucht…aber wenn ich jetzt meine Pflaume anfasse, dann ist meine Hand nass, muss also eben noch zu Ende schreiben und dann werde ich mir den Dildo nehmen, der ligt noch von gestern Abend da, mein Mösensaft klebt auch noch dran:-) Wer stellt mir seinen Schwanz zur Verfügung?

Die Mutti fickt wieder!

reife_schlampen_sexJa, als Mutter und Hausfrau muss man vieles entbehren, und auch Anastacia hat lange auf einen geilen Fick warten müssen. Doch endlich kriegt sie es mal wieder ordentlich besorgt. Sie hat extra ihre geile Strapse angezogen und fühlt sich richtig als fickende reife Schlampe, die sich schon vorstellt wie es erst sein muss den Schwanz in das Arschloch gleiten zu lassen. Ewig wurde sie sich nicht in den Arsch gefickt, heute dafür umso mehr, dieses versaute MILF Stück! Und als der Schwanz sie dann endlich anal beglückt, da juckt ihr wieder die triefend nasse Möse! Unersättlich sind diese reifen Schlampen, und tausende warten auf einen harten Fick! Besorg es ihnen!

Der geilste Nebenjob der Welt!

Reife Hausfrau hart geficktZeitungen verticken is echt nicht der geilste Nebenjob, aber das was man dabei erlebt ist es schon. Ich hatte schon so einige Türen durch, natürlich nichts verkauft, da gab es zumindest mal einen kleinen Trost! Eine Frau Botsen öffnete mir die Tür in einem leichten Kleidchen oder sowas, Nylons und Pumps. Diese Lady musste so um die 40 sein und sie lächelte mich an:“Möchten sie mir das Zeitungsangebot nicht einmal in Ruhe vorstellen?“ Fragte sich mich und bat mich in die Wohnung. Im Wohnzimmer packte ich dann das ganze Zeugs auf denTisch und Frau Botsen saß mir ziemlich breitbeinig gegenüber. Als ich mich nochmal zu mener Tasche beugte, konnte ich sehen, dass diese reife geile Hausfrau keinen Slip anhatte, sondern es kam eine rasierte Muschi zum Vorschein. Auch Frau Botsen hatte das bemerkt und sagte:“Na, gefällt Dir was Du siehst? Mein Vötzchen möchte mal wieder geleckt werden, ich hab mir eben schon einen Dildo reingeschoben, aber das reicht mir einfach nicht!“ Weiterlesen Der geilste Nebenjob der Welt!

Mutti ist die Beste!

Mutter fickt michDass ich auf reife Frauen stehe habe ich schon vor einiger Zeit gemerkt, aber was jetzt abgeht, dass ist der Hammer! Klar, meine Mutter ist auch ne reife Frau, aber dass sie mich mal ficken würde, dass hätte ich nie gedacht! Klar, es passt alles bei ihr, ihre Nylons machen mich an, die Pumps die sie trägt, alles sehr geil, aber Mutter ficken, das ist doch voll strange! Ich habe auch bemerkt, dass sie sich ihre Muschi auch noch geil rasiert, und das mit 48 Jahren, find ich schon irgendwie geil. Jedenfalls an diese, Nachmittag, ich hatte mal wieder dicke Eier, saß ich in meinem Zimmer und wichste mir schön einen, als ich hörte wie meine Mutter die Treppe hochkam. So schnell konnte ich den harten Pimmel gar nicht wieder einpacken, da stand sie auch schon in der Tür! Wieder in ihren geilen Nylons und schwarzen Pumps. Sie kam wohl gerade von der Arbeit, früher als ich vermutet hatte. Mit einem Grinsen stand sie nun in der Tür und ich hatte immer noch meinen Schwanz in der Hand. Mit den Worten:“ So habe ich den ja noch nie gesehen, der ist ja riesig!“ kam sie auf mich zu und wollte meinen Schwanz anfassen:“Mama, was soll das denn?!“ waren meinen erstaunten Worte.“Na, lass mich doch, ich bin doch Deine Mutter“. Sagte sie und nahm den Schwanz nun fest in die Hand und wichste langsam. Dann fing sie auch noch an zu blasen, und ich fand es auch noch geil. Meine Mutter bläst mir einen und ich spritze fast ab, so hat mich das angemacht. Geil hockte sie in ihren Pumps vor mir und blies immer härter:“So, ich denke, jetzt kann deine Mutter auch mal probieren wie es ist den Schawanz vom Sohn zu ficken. Marianne hat sich auch schon mal von Benjamin in den Arsch ficken lassen, also los, lass mich dich ficken!“ Wie bitte? Der 22-jährige Typ aus dem Haus gegenüber hat seine Mutter in den Arsch gefick!? Das schockierte mich und machte mich gleichermaßen geil! Meine Mutter zog ihren Slip runter, der auch schon durchnässt war und das sah ich, dass sie halterlose Strümpfe trug! Ihre Muschi wichsend setzte sie sich auf meinen steinharten Schwanz:“Jaaa, das brauche ich jetzt. Man, hast Du einen geilen Schwanz, und so dicke geile Eier…ich will, dass Du mir gleich auf die Titten spritzt!“ Ich war mit meinen Gedanken ganz wonaders, als ich sah wie geil nass mein Schwanz vom Ritt meiner Mutter wurde. Ihr lief der Mösensaft geil aus der Möse und sie stöhnte richtig geil.“Steck mir den Finger in mein Arschloch, los ich will es !“ Auch das machte ich, und es war endlos geil! Sie steigerte das Tempo und ich wusste, dass ich geil kommen würde. Das schien auch sie zu ahnen und nahm den nassen harten Pimmel aus ihrer geilen Möse. Die Schamlippen hingen geil runter und der Mösensaft tropfte von ihnen ab. Sie begann mit einem Tittenfick und nach wenigen Sekunden spritzte ich ihr die Ladung Sperma voll ins Gesicht und auf die Titten. Lustvoll leckte sie alles ab. Nach dieser geilen Nummer schlug sie vor, doch mal Marianne und Benjamin zu einem Vierer einzuladen. Meinen versaute Mutter weiß einfach was geil ist!

Private Videos versauter Hausfrauen

Die Nachbarin wichst auf dem Gartenstuhl

Frau Brandt bei der SacheAls ich letzten Sonntag auf dem Balkon saß und meine Zeitung las hörte ich vom Nachbarbalkon seltsame Geräusche. Rythmisches Klappern und leichtes Stöhnen ließen mich genauer nachsehen und ich guckte vorsichtig um den Sichtschutz herum. Ich sah die vor 2 Monaten zugezogene Frau Brandt wichsend auf ihrem Gartenstuhl sitzend. Den Rock einfach hochgezogen, keinen Slip an und in schwarzen Pumps saß sie breitbeinig und hatte ihre Hand an der Muschi. Ein paar Sekunden konnte ich unbemerkt zusehen, dann bemerkte sie mich und hörte erschrocken auf zu wichsen. „Entschuldigen Sie, das ist mir sehr unangenehm.“ sagte sie, obwohl ich mich vielleicht hätte entschuldigen müssen. Naja, umso besser, dachte ich mir:“Liebe Frau Brandt, das muss ihnen doch nicht unangenhem sein, so eine attraktive Frau wie sie!“ Kaum hatten diese Worte meinen Mund verlassen, fing sie lächelnd wieder an ihre Möse zu wichsen:“Vielleicht können wir ja gemeinsam Spass haben?“ fragte sie wichsend.“Kommen sie doch rüber zu mir, wird ja auch Zeit, dass wir uns näher kennen lernen“. Ich ging also zu Frau Brandt rüber und als sie mir die Tür öffnete hatte sie schon keinen Rock mehr an. Nackt, nur noch in Pumps stand sie vor mir. Kaum hatte sie die Tür geschlossen, machte sie sich an meinem Schwanz zu schaffen und fing direkt im Flur geil an zu Blasen „Das fehlte mir noch, ein geiler harter Schwanz für meine feuchte Muschi“. Mein Schwanz hatte schnell die richtige Härte und wir landeten auf dem Sofa im Wohnzimmer.“Los, setz dich einfach, ich will Deinen Schwanz reiten“. Und schon saß sie auf meinem Pimmel und ich spürte wie nass ihre Muschi war. Wichsend ritt sich diese reife Schlampe zu ihrem ersten Orgasmus, der noch mehr Votzensaft aus ihrem Loch laufen ließ. Als sie meinen Schwanz rausnahm, lief die Soße an meinem Schwanz runter, meine Eier waren auch schon voller Mösensaft. Die leckte alles ab, meinen Schwanz und meine Eier, sie war richtig geil auf ihrem Fotzensaft!“Jetzt brauche ich es heftig von hinten, los, nimm mich hart ran!“ und schon hatte ich meinen Schwanz wieder tief in ihrer Möse. Harte Stöße wollte diese schwanzgeile reife Schlampe, und die bekam sie auch. Vor Geilheit zitternd nahm sie meinen Schwanz nach heftigem Ficken aus der wundgefickten Möse und versuchte sich ihn in den Arsch zu stopfen, aber vor Geilheit fand sie das Loch nicht:“Los, ich will deinen Schwanz im Arsch spüren, ja fick mich genauso hart in den Arsch wie in die Muschi!“ Ich setzte also an ihrem Arschloch an und nach dem der Widerstand der Rosette überwunden war, schob ich meinen Pimmel ganz in den Schlampen Arsch und gab dieser reifen Mutti was sie wollte. Hart und tief fickte ich sie in den Arsch und sie konnte wieder ihre Finger nicht von ihrer Möse lassen und wichste sich den nächsten Orgasmus. Der Mösensaft tropfe unaufhörlich auf das Sofa. Meine Ladung Sperma ins Arschloch brachte dann das Fass oder vielmehr den Arsch zum überlaufen. Fotzensaft und Arsch Sperma tropften auf ihr neues Sofa, aber das war ihr ziemlich egal!

Reife Frauen zum Ficken treffen