Tag Archive: Cams

Chatten und Sex finden

Chatten und geilen Sex finden, so kommen unsere heissen Sexberichte zustande. Frauen die Lust auf Sex haben finden sich immer. Wer hier online ist hat ein echtes Interesse, Frauen wollen Männer kennenlernen und neue sexuelle Abenteuer zu erleben. Sei dabei und lerne noch heute nette Frauen kennen.

Kostenlos anmelden und sofort loslegen. Upgraden mit allen Flirt Features kannst Du später zu jeder Zeit. Schau Dir in Ruhe dieses Angebot an Sex suchenden Frauen an und überzeuge Dich von dem hohen Flirt Faktor!

Krass ficken im Bordell

Jeniffer liebt es analJo, Leute, war am Wochenende mal wieder im Puff, ne geile Nummer schieben. Ein paar von Schlampen kenne ich ja schon und ich hab mir am Sonntag mal wieder Jeniffer genommen, die fickt geil anal! Dieses schwanzgeile Biest hat sich dann auch entsprechend über meinen Schwanz hergemacht und richtig hart dran gesaugt! Nach ein paar Minuten setzte sie sich dann auf mein Gesicht und ich durfte ihre geile rasierte Pflaume lecken. Das Blasen meines Schwanzes machte sie wohl gleich schon so geil, dass ihr die von mir geleckte Möse ganz gut auslief. Zeit also das Lck abzudichten und so schob sie sich den Schwanz in ihre kochnede Möse und fing an geil rythmisch zu reiten und mir schön den Sack zu massieren. Als sie dann auch noch anfing massierende Bewegungen mit ihrer Möse zu machen musste ich sie von meinem Schwanz nehmen, sonst hätte ich ihr zu früh meine Ficksahne in die Fotze gespritzt. Sie nahm sich also noch mal meinen Pimmel vor und leckte den Mösesaft ab, während ich schonmal ihr geil duftendes Arschloch lecken durfte. Aber vor dem Arschfick wollte sie dann doch noch mal hart in die Möse gefickt werden, so wie sie es am liebsten mag – hart von hinten! Jeniffer mag es so hart, dass sie selbst mit ihren Fickbewegungen die harten Stöße noch verstärkte! Meine Eier klatschten jedesmal an ihre Votze während sie sich die Möse heftig wichste. Der erste Orgamus ließ dann auch nicht lange auf sich warten. Kaum hatte sie diesen mit lauten geilen Schreien beendet wollte sie mit triefend nasser Möse den Analritt auf den sie schon den ganzen Abend gewartet hat! Wie gesagt, die Möse tropfte wirklich und sie schob sich meinen Schwanz in das enge Arschloch. Kaum war der Pimmel ganz drin ging sie auf meinem Schwanz voll ab und ritt sich fast in Trance. Ihr enges Poloch massierte meinen Schwanz ziemlich heftig. Aber ich wollte, dass sie die Ladung Sperma in die Fresse bekommt. Deshlab riss ich mich zusammen während sie ihren zweiten Orgasmus beim Arschfick bekam! Um uns herum fickten sich andere Paare und ganze Rudel ebenfalls das Hirn heraus. Der Geruch von Votze und Sperma lag in der Luft und die Geräuschkulisse war einfach nur geil. Jeniffer setzte jetzt zum finalen Analritt an, eine Stellung in der sie sich die Analgrotte geil massieren konnte, aber auch eine Stellung, von der sie wusste, dass ich garantiert abspritzen würde. Aber auch sie wolllte meine Ficksahne genießen. Kurz bevor ich abspritzte zog sie den Pimmel raus und wollte gerade zum Blasen ansetzen, da schoß ihr mein Sperma ins Gesicht! Wenn sie durch die Nase Luft geholt hätte, dann hätte sie mein Sperma eingeatmet, stattdessen leckte sie alles mit ihrer flinken Zunge ab und genoss es!

Geile Videos vom Live Ficken aus dem Club

Mit der Live Cam zum Fick Date

von der Live Cam aufs SofaMein Kumpel Dennis ist so ein Freak, der sich seine Mädels oft über die Live Cams holt, und dabei echt geile Sachen erlebt! Sein letztes Erlebnis schildert er für unser Sextagebuch wie folgt: Inzwischen weiß ich ja, wo die geilen Schlampen vor den Cams sitzen, ich muss also nicht lange suchen. Lara hatte ich dann schnell als Favoritin ausgemacht und wir haben eine nette Stunde vor der Cam verbracht. Ich fand sie interessant, sie fand mich interessant, wir haben uns also mal für einen Abend verabredet, um Spass zu haben natürlich! Einen geilen Analfick mit dem Dildo hat sie vor der Cam schon gebracht, aber eigentlich sehnt sie sich nach einem echten Schwanz! Die süsse Maus Lara saß also nun auf meinem Sofa, nett gekleidet, in dünner weißer Bluse, einem mittellangen Rock, schwarze Netzstrümpfe und geile Pumps. Nach kurzem Smalltalk leitete ich mit der Frage:“Sagtest Du nicht vor der Cam, Du brauchst mal wieder einen echten Schwanz?“ den spannenderen Teil des Abends ein. Mit einem leicht gestöhnten „Ja, das hast Du nicht Unrecht“ ging sie mir dann an die Hose und  fing an meinen Schwanz zu lecken, was dann in einen heftigen Blowjob überging. Und Lara ging da nicht zimperlich zur Sache, so dass ich mich schon zusammenreissen musste! Dann revanchierte ich mich mit dem Lecken ihrer Muschi. Sie legte sich einfach nur auf das Sofa, zog ihren schon nassen Slip zur Seite und ich hatte freien Zugang zu dieser geil rasierten und lecker duftenden Pflaume. Vor Geilheit stöhnend machte sie sich obenrum schonmal frei, damit sie an ihren Titten herumspielen konnte. Jetzt hatte dieses Luder aber genug vom Lecken und hatte das Verlangen nach einem Stück Fleisch in ihrer Fotze! Den Rock zog sie noch aus, schon wieder den Slip zur Seite und hockte sich über meinen Schwanz. Sie begann heftig meinen Schwanz zu wichsen:“Na, wie lange wirst Du es in meiner geilen Fotze aushalten, wenn ich Dich richrig geil reite?“ Und im selben Moment stopfte sich sich den Pimmel in die Pussy und begann einen sehr geilen Ritt. Mit massierenden Bewegungen und ihrer hart zupackenden Hand an meinen Eiern hatte ich es in der Tat nicht leicht, nicht schon vorher abzuspritzen. Es war etwas unbequem in den Pumps zu reiten und so streifte sie die Pumps von ihren Füssen. Den zweiten Pumps hielt sie mir direkt unter sie Nase:“ Hier Du Schweinchen, meine Füsse duften doch geil, wenn ich so heftig am Ficken bin, oder? Los, riech dran!“ Und sie hatte recht, der Duft aus ihren Pumps war echt geil. Eine süsse Komposition aus geilen schwitzenden Füssen, Nylons und den getragenen Pumps! Das machte mich nur noch geiler, und damit ich nicht zu früh abspritzte, leckte ich ihr wieder die Muschi und sie hatte ihre helle Freude dran. „Los, jetzt fick mich von hinten, aber richtig hart, erst in die Votze und dann nimmst Du den Arsch!“ Mein Schwanz verschwand also mit harten Stößen in ihrer Votze, die echt geil am auslaufen war. Nach ein paar Minuten befeuchtete sie mit ihrer Spucke auf dem Finger ihr Arschloch und steckte den Finger auch gleich ganz rein, um ihn dann wieder abzulecken! Was für eine geile Schlampe hatte ich da bloß vorm Rohr! Sie ließ es sich aber nicht nehmen, sich vorher nochmal umzudrehen und meinen Schwanz intensiv zu blasen. Geil feucht und hart wie Stein bohrte ich ihr meinen Schwanz in den Arsch. Mit leicht schmerzverzerrtem Gesicht stöhnte sie:“Oh man, ist der geil groß, ja nimm keine Rücksicht, ich will den ganzen Schwanz spüren!“ Und ich zögerte auch nicht, ihr den Schwanz bis zum Anschlag in das Arschloch zu drücken. Je weiter das Poloch gedehnt war, desto heftiger wurden meinen Stösse bei diesem geilen Arschfick! Wie von Sinnen stöhnte sie, und bekam wie aus heiterem HImmel einen heftigen Analorgasmus, der ihren ganzen Körper erzittern ließ! Die heftigen Zuckungen in ihrem Arsch brachten meinen Sack fast zum Platzen. Das merkte auch Lara, und diese wollte die Ladung Sperma nicht im Arsch haben, sondern sie wollte die Ficksahne frisch gemolken in die Fresse haben und schlucken! Der Blowjob dauerte nicht lange und sie bekam eine wirklich fette Ladung Sperma voll in den Mund und sie hat alles geschluckt und sich lieb bedankt! So sind sie, diese Studentenluder!

Geil vor der Cam und versaut beim realen Treffen!

Geile Spiele vor der Live CamAuch Teens wissen schon ziemlich genau wo es langgeht wenn es um geile versaute Dildospiele geht. Melanie bezeichnet sich selbst als experimentierfreudige Cam Schlampe. Sie erzählt ein wenig von ihren geilen Dildospielen vor ihrer Live Cam und auf was sie sonst noch steht: Hi, ich bin Melli und seit ein paar Monaten regelmäßig vor meiner Live Cam. Habe wirklich Gefallen daran gefunden für andere an mir rumzuspielen. Vor allem kommen mir dann immer die geilsten Gedanken und die kann ich dann gleich in die Tat umsetzen! Ich befeuchte meinen Dildo erst mit reichlich Spucke und rotze nochmal ordentlich drauf, bevor ich ihn mir dann genüsslich in die Möse schiebe. Ich bevorzuge da auch eher die größeren Kaliber, denn wenn schon kein echter Schwanz, dann wenigestens schön groß, und ein geiles Profil sollte er haben, damit ich auch wirklich jede Bewegung spüre! Da ich meine Muschi liebe, lecke in den Dildo natürlich zwischendurch gerne ab, wenn er schön verschmiert mit meinem Votzesaft ist! Dann taste ich mich langsam an mein Poloch ran, an dem ich vorher schon mal ein bißchen mit dem Finger rumgespielt habe! Erst nochmal in die Votze, damit es auch ordentlich flutscht, und dann eine geile Analdehnung. Aber da bin ich auch nicht zimperlich, Arschficken find ich geil, und deshalb will ich da auch nicht lange rumfummeln sondern den Dildo ganz im Arsch spüren. Und gerade beim Arschficken spiele ich gerne mit verschiedenen Dildos, besonders geil sind verschiedene Formen, und von mal zu mal werde ich geiler. Wenn Du es wünscht, dann schiebe ich mir natürlich auch gerne mal einen fetten Dildo in den Arsch und einen noch größeren in die Muschi. Ihr glaubt ja gar nicht wie geil es ist, wenn man zwei Löcher gefüllt hat! Gerne hätte ich mal zwei echte Schwänze zur Verfügung, oder sogar zwei Schwänze gleichzeitig im Arsch! Einem echten Sextreffen gegenüber bin ich also sehr aufgeschlossen, denn Ficken ist echt meine Leidenschaft! Mann ey, wenn ich jetzt gerade schon wieder an den Duft meiner Muschi denke oder an einen arschgefickten Schwanz den ich blasen darf! Und weil ich so auf Muschi stehe, hab ich auch nichts dagegen wenn mal eine süsse Maus mitmacht, vielleicht Deine Freundin oder eine meiner Freundinnen. Einen flotten Fünfer, zwei Frauen und drei Männer hab ich schon mal via Live Cam klargemacht und es war ein wirklich geiles Date. Aber ich teile mir mit meiner Freundin auch gerne mal einen Schwanz, der muss dann natürlich auch einiges aushalten, aber das lohnt sich dann auch. Wenn Maja und ich nacheinander einen Schwanz anal reiten, und dann wieder in die Möse gefickt werden wollen, dann ist dann schon harte Arbeit, aber auch grenzenlos geil! Also ich würde mich über ein weiteres geiles Sex Date echt freuen!

Hausfrau Schlampe stopft sich die Löcher

MarleenHatte eben ne echt geile Schlampe vor der Cam. Marleen, 41 Jahre und richtig geil die Alte! Im Old School Look mit schwarzen Dessous, hautfarbenen Nylons und schwarzen Pumps fingerte sie sich erstmal an ihrer Pussy und ihren Titten rum. War echt noch gut in Form die Schlampe und ich merkte, dass sie noch richtig loslegen wollte vor der Live Cam. „Wär geil zu sehen, wie Du deinen Mösensaft vom Finger leckst“ sagte ich ihr, und genau das tat sie auch. Zwei Finger schön tief in der Möse und dann den Saft schön ablecken. Doch ihre Finger blieben nicht in ihrer Möse, die mit Votzensaft verschmierten Finger schob sie sich sich dann auch noch langsam in ihr enges Arschloch und wurde dadurch immer geiler! Und natürlich ließ sie es sich nicht nehmen auch ihren Arsch zu probieren indem sie die Finger schön ableckte. Jetzt griff sie nach einem Dildo und schob ihn nach einem Blowjob in die Votze. Natürlich flutschte er so rein, denn die Möse der reifen Schlampe war schön offen und nass! Sie setzte sich auf den Dildo und mit geilen auf und ab Bewegungen fickte sie das Teil mit immer heftigeren Stößen und ihr Gestöhne wurde auch immer geiler.  Sie sagte:“ Wer fickt mich den jetzt in den Arsch? Ich brauch was hartes im Arsch!“ Tja, leider waren wir nur elektronisch verbunden, sonst hätte ich natürlich sofort zugestochen, nein ich hätte erstmal geil das Arschloch geleckt, schön mit Mösesaft verschmiert. Doch im selben Moment verhalf sie sich zu etwas hartem in ihrem Arsch, den schön glänzenden Dildo nahm sie aus der Möse und ließ ihn das Poloch gleiten. Jetzt hockte sie sich hin und drehte sich so zur Cam, dass ich ihre geile offene Möse sehen konnte und den Dildo wie er schön tief in ihrem Arschloch verschwand. Und dann diese geilen Nylons und die Pumps, den Rest hatte sie schon ausgezogen, das war echt ein geiles Bild, wie diese von Geilheit gesteuerte Schlampe sich mit dem Dildo in den Arsch fickt! Ihre Schamlippen waren schön groß und hingen natürlich etwas, und dann und wann tropfte der Mösesaft herunter! Unter der alten würd ich echt gerne drunter liegen. Und so fickte sie den Dildo und wichste sich einen geilen Orgasmus. Da platzte mir auch fast der Sack! Und was macht die versaute Marleen dann….sie leckt den arschgefickten Dildo von oben bis unten ab, schiebt ihn sich wieder ins Arschloch, und leckt ihn wieder ab. Das wiederholte sie einige Male, mal in die Votze oder in den Arsch! Die alte schien ihre Löcher echt zu mögen! Ich hab echt Bock mal wieder ne reife Frau zu ficken, die habens einfach drauf und wissen was versautes Ficken ist! Teens sind geil, aber diese MILFs sind Geilheit pur!